Rope Skipping - TuS Jumpers

 
 

Rope Skipping ist die modernere Bezeichnung für Seil springen. Gesprungen wird zu cooler Musik und mit sogenannten Speed-Ropes oder Wheel-Ropes aus Kunststoff. Seilspringen ist sehr gut für Kondition, Schnelligkeit und Ausdauer. Wer sucht, findet die Herausforderung in Geschwindigkeit, Choreografien oder „Stunts“ – einzeln oder als Gruppe. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein Sportgerät, dass in jede Tasche passt und sogar die Pausen in der Schule durch viel Spaß und Bewegung sinnvoll nutzen lässt.



 



Turngala 2015